• de
  • fr
  • en
  • es
  • it
  • pt-pt

Projektmanagement MY APP DESIGN

Die Qualität bei MY APP DESIGN

Um den erforderlichen Qualitätsanforderungen für das ordnungsgemäße Projektmanagement und den Erwartungen unserer Kunden gerecht zu werden, stehen uns Verfahren zur Verfügung, die mit den CMMI-Bestimmungen übereinstimmen und täglich in unseren Teams Anwendung finden. Drei wichtige Begriffe bestimmen die Umsetzung unserer Qualitätssicherungspläne:
– Kundenorientierung: der Benutzer/Kunde steht im Mittelpunkt der Anliegen der Leitung der IT-Abteilung, und alle IT-Aktivitäten müssen auf einer Kunde-/Anbieter-Beziehung beruhen.
Die Dienstleistungen verstehen sich über einen Lebenszyklus: damit das Management der Dienstleistung effizient ist, muss es vor den IT-Projekten berücksichtigt werden, d. h. ab der Studien- und Entwurfsphase.
– Der verfahrensbasierte Ansatz: die Qualität der Dienstleistung beruht auf einem Geschäftsmodell, das durch die Schaffung geeigneter IT-Verfahren gekennzeichnet ist, die in engem Zusammenhang mit den Geschäftsprozessen stehen

Projektmanagement

Das Projektmanagement erfolgt über 3 verschiedene Arten der Kommunikation:
1. Zunächst findet die Sitzung des Projektbeginns statt, deren Hauptziel darin besteht, den allgemeinen Rahmen der Arbeit in Erinnerung zu bringen.
2. Danach finden häufig Validierungssitzungen statt, die die ordnungsgemäße Überwachung der Terminplanung (Sitzungsplanung) bestimmen.
3. Schließlich ermöglichen Folgebesprechungen, deren Häufigkeit auf den Bedarf anzupassen sind, regelmäßig Bilanz über den Fortgang des Projektes zu ziehen und mögliche Änderungswünsche zu besprechen.

Management von Änderungen im Projekt

Während eines Projekts müssen alle Änderungen einer Studie durch das Team von MY APP DESIGN unterzogen werden. Letztere gibt an, ob sich dies bei der Umsetzung des Projekts auf die Kosten und den Terminplan auswirkt.

Danach werden alle Änderungen in ein Dokument eines „Antrags auf Änderung“ aufgenommen, in dem die folgenden Elemente beschrieben sind:

• Die Art der Änderung
• Die Beschreibung der Änderung und weitere Aktivitäten
• Die zu erbringenden Projektleistungen
• Der Einfluss auf den Terminplan
• Die sich daraus ergebenden Kosten

Dieses Dokument wird von beiden Vertragspartnern anerkannt und unterzeichnet, bevor es wirksam wird.

In erster Linie als eine Änderung im Projekt werden angesehen:
o Alle neuen Berichte
o Alle neuen Schreiben
o Alle Änderungen am Layout
o Alle Änderungen (Hinzufügen/Verändern) an Kriterien
o Alle Veränderungen oder Ersetzungen von Aktivitäten